02303 6766909

Engagement der Bürger*innen stärken und ernst nehmen

12. Dezember 2019 - Katja Schuon

2020 möchte ich Bürgermeistern von Unna werden. Unsere Stadt gemeinsam mit Ihnen zu gestalten, das ist mein Wunsch.

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

in den Medien ist oft von Politikverdrossenheit in Deutschland die Rede. Auf der einen Seite verlieren die Volksparteien zunehmend an Akzeptanz in der Bevölkerung und die Zahl der Mitglieder sinkt. Auf der anderen Seite macht gerade die junge Generation deutlich, dass sie klare Erwartungen an ihre Zukunft hat und von Politik und Gesellschaft fordert, dafür jetzt die richtigen Weichen zu stellen.

Vor kurzem habe ich an der Vorstellung der aktuellen Shell-Jugendstudie durch Professor Hurrelmann in der Stadthalle Unna teilgenommen. Auch er hat bestätigt, dass das politische Interesse der 12- bis 25-Jährigen nach wie vor hoch ist. Die Studie trägt bezeichnenderweise den Untertitel “Eine Generation meldet sich zu Wort”.

Ob in Bürgerinitiativen, in Vereinen oder bei Fridays for Future – Auch in Unna setzen sich (nicht nur junge) Menschen nachdrücklich für ihre Stadt ein. Und das ist gut so. Gerade kommunalen Politikerinnen und Politikern wird in diesem Zusammenhang vorgeworfen, dass sie realitätsfern seien und das berühmte Ohr nicht mehr an den Menschen hätten.

Ich möchte Unna als Bürgermeisterin gemeinsam mit Ihnen gestalten

Diese Kritik ist an manchen Stellen wahrscheinlich zu hart, in manchen Punkten aber durchaus berechtigt. Das möchte ich verändern. In meinem Plan für Unna ist Bürger*innenbeteiligung eins der Themen, die für mich im Fokus stehen. Ich möchte Unna als Bürgermeisterin gemeinsam mit Ihnen gestalten.

Mein Plan soll zu unserem Plan werden. Deshalb werde ich gemeinsam mit meinen Genossinnen und Genossen bis zur Wahl im September mit verschiedenen Formaten in Unna unterwegs sein. Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen, von Ihren Ideen und Gedanken erfahren und am Ende einen gemeinsamen Plan für unsere Stadt schmieden.

Wenn Sie mich kontaktieren möchten, tun sie das gern per Mail, bei Facebook oder Instagram.

Neue Blogbeiträge

20. Februar 2020
Karneval in Unna

17. Februar 2020
Was eine gute Führungskraft ausmacht

9. Februar 2020
Gewerkschaften - Warum sie unverzichtbar sind

31. Januar 2020
Sport in Unna

26. Januar 2020
Neujahrsempfang der SPD Unna